Dr. Darijana Hahn

Kulturwissenschaftlerin

Muslimisches Leben in der Hansestadt

Sie kommen aus mehr als 16 Ländern, wohnen zum Teil in der dritten Generation in Lübeck oder sind erst seit kurzer Zeit in dieser Stadt. Ob religiös, gläubig oder nur kulturell mit den muslimischen Traditionen verbunden, die ca. 13.000 in Lübeck lebenden Muslime zeugen von einer  wenig bekannten und zum größten Teil positiven Einwanderungsgeschichte Lübecks. 

Zusammen mit Kathrin Romer habe ich im Auftrag der Völkerkundesammlung der Hansestadt Lübeck Gespräche mit vielen Muslimen geführt, Moscheen besucht und Archive durchstöbert. Und nicht zuletzt haben wir zusammen mit dem Fotografen Arne Wesenberg 16 Muslime porträtiert.

Das Ergebnis dieser Recherche, der Konzeptarbeit und der vielen persönlichen Besuche ist die Ausstellung "Salaam Lübeck" in der Kunsthalle St. Annen, die vom 16. Mai bis zum 16. August 2015 dazu eingeladen hat, ein Stück Lübecker Alltag zu entdecken bzw. neu zu sehen.